3D-Modelle

Um einen noch vielseitigeren Einsatz der BlazePods zu ermöglichen, haben wir Zubehör mit CAD modelliert und bereits mehrfach gedruckt. Auch im Trainingsbetrieb konnten die Modelle überzeugen. Mit Hilfe eines 3D-Druckers könnt auch ihr die Modelle beliebig oft und kostenlos nachbauen.

Die Modelle dürfen für den Eigenbedarf runtergeladen und verwendet werden. Ein Verkauf an Dritte ist nicht zulässig. Auch das eigenmächtige Verbreiten ist streng untersagt. Verbesserungsvorschläge, Berichte vom Einsatz im Training oder Rückfragen gerne an info@brainskillz.de.

Viel Spaß beim Training!

PodBase
Die PodBase bietet euren Blazepods optimalen Halt und verhindert das Umkippen der Pods. Auf der Unterseite ist extra eine Aussparung vorhanden, um Anti-Rutsch-Pads aufzukleben. Die Schlaufe ermöglicht das Einfädeln von einem Gummigurt. Die zentrale Aussparung kann für verschiedene Zwecke genutzt werden. Es können sowohl die orginalen Saugnäpfe befestigt als auch diverse Schraubverbindungen (siehe ConeCrown, Holzplatte) hergestellt werden.

RePod
Mit dem RePod lassen sich die Pods an diverse Brettern oder Kästen befestigen.
So können die Pods für diverse Ballprall-Übungen verwendet werden und erhöhen die Übungsvielfalt enorm. Neben dem Grundelement, gibt es verschiedene Anbauten. Diese können beliebig mit zwei M 5 x 12 Schrauben verschraubt werden.

ConeCrown (Kegeladapter)
Auf den Kegeladapter kann die Podbase befestigt werden und bietet optimalen Halt auf handelsüblichen Baustellenkegeln.